Logo Kulturverein Münstermaifeld

Projekt St. Joseph-Kapelle

1. Baugeschichte und Instandsetzung

PDF-DateiDownload als PDF

2. Historische Dokumente

PDF-DateiGesuch des Bau Cometees zur Erbauung einer St. Joseph Kapelle am Pilliger Thore
(aus einem Protokoll der Stadt Münstermaifeld vom 28. März 1881)
PDF-DateiBeiwohnung der Vermessung behufs Fortschreibung des Grundsteuerkatasters
(aus dem Verzeichnis des Katasteramts der Stadt Münstermaifeld vom 03. Oktober 1883)

4. Zustand der Kapelle vor der Renovierung 2006 (9 Bilder)

St. Joseph-Kapelle Innenraum Schäden am Mauerwerk Eingangstür beschädigte Türbeschläge Absprengungen am Tuffsteingewände Riss im Sturzstein Figur über dem Eingang Sterngewölbe

5. Die geplanten Renovierungsmaßnahmen (Stand 2007)

PDF-DateiDownload als PDF

6. Durchgeführte Renovierungsmaßnahmen (20 Bilder)

Entfernung des alten Dachstuhls Entfernung des alten Dachstuhls Entfernung des alten Dachstuhls Entfernung des alten Dachstuhls Entfernung des alten Dachstuhls Einrüstung Verschalung erneuert Dachflächen mit Schiefer gedeckt letzte Arbeiten am Dach Altdeutsche Deckung feuchter Putz entfernt Errichtung einer Trockenmauer Anlegen einer Drainage Riss im Sturzstein gefüllt Ergänzung fehlender Teile Ergänzung der Absprengungen Beginn der Malerarbeiten Grundierung und Anstrich erneuert Fußboden erneuert außen nach der Renovierung



7. Zustand der Kapelle nach der Renovierung (5 Bilder)

ergänzte Türbeschläge Blick ins Gewölbe erneuerter Anstrich im Gewölbe erneuerter Anstrich erneuerter Anstrich



8. Einsegnung am 9. Mai 2010 (15 Bilder)

Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010 Einsegnung am 09.05.2010



Soweit nicht anders vermerkt, stammen alle Fotos auf dieser Seite von Dieter Ritzenhofen.